Standortförderung

Koordinationsstelle Unternehmensentlastung (KSUE)

Die Koordinationsstelle Unternehmensentlastung (KSUE) setzt die Entlastungsgesetzgebung um. Dazu gehören die Einführung und Begleitung von Regulierungsfolgenabschätzungen sowie die Prüfung des geltenden Rechts. Daneben regt sie weitere Massnahmen zur Entlastung von Unternehmen an. Dazu gehören unter anderem die Vereinfachung von Formularen, die elektronische Erfassung von relevanten Unternehmensdaten und die Minimierung anzusprechender Behörden oder Verwaltungsstellen.

Sie nimmt Hinweise zu Vorschriften und Verfahren entgegen, prüft diese und schlägt Verbesserungen vor.

 

Irene Stöckly
Leiterin KSUE
Tel. +41 (0)43 259 43 86
irene.stoeckly@vd.zh.ch