Projekte

Anlässlich der Veranstaltungen des eZürich Kooperationsnetzwerkes (unter anderem dem ICT Cluster-Dialog) werden aktuelle Themen und Projektideen diskutiert. Finden sich für ein Vorhaben verschiedene mittragende Partner, bestehen gute Chancen, dass sich eine Idee konkretisiert und einen Beitrag zur Stärkung des ICT-Standortes Zürich leistet.
 

Die folgenden Projektideen wurden seit 2016 vom eZürich Kooperationsnetzwerk realisiert:

Informatiktage
Die Informatiktage konnten dank dem Engagement von mehr als 70 Partnern bereits vier Mal erfolgreich durchgeführt werden. Allen Mitwirkenden ist gemein, dass sie einen Beitrag zur Nachwuchsförderung leisten und mit gebündelter Kraft den Wirtschaftsraum Zürich als herausragenden IT-Standort promoten wollen. 2020 finden die Informatiktage vom 23. bis 28. März 2020 statt. Die fünfte Ausgabe der Informatiktage wird mit Programm für Schulklassen, Lehrpersonen und das breite Publikum aufwarten. Unternehmen, Organisationen und Hochschulen  in und um Zürich werden ihre Türen öffnen und im Rahmen von Vorträgen, Workshops und Rundgängen zum Staunen, Erleben, Mitmachen und Diskutieren einladen. An den Wochentagen mit Fokus auf ein Fachpublikum und kleinere Gruppen, am Freitag und am Samstag mit reichhaltigem Programm für Familien und die breitere Öffentlichkeit.

Für die überdachende Koordination der Informatiktage zeichnet ein Projektteam verantwortlich, dem Vertreter der Standortförderung des Kantons Zürich, der Organisation und Informatik der Stadt Zürich, der ETH Zürich und der Ergon Informatik AG angehören.


PolitTalk Digitales Zürich

Politische Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträger sind bei Fragen rund um die Digitalisierung und ihre Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft gefordert. Für diese Zielgruppe findet zwei bis drei Mal jährlich der PolitTalk Digitales Zürich statt. Er bietet Politikerinnen und Politikern die Gelegenheit, sich mit ICT-Experten über aktuelle Themen und Trends rund um die Digitalisierung auseinander zu setzen. Der erste PolitTalk fand im Juli 2016 statt.

Informationen zu den bisherigen PolitTalks

Kontaktpersonen für weitere Auskünfte: Tom Kleiber, tom.kleiber@zetamind.ch
Ramona Sutter, AWA-Standortförderung, standort@vd.zh.ch, Tel +41 43 259 26 94


Präsenz des Standortes Zürich an der CeBIT 2016
Im Rahmen des Gastland Schweiz Auftrittes an der CeBIT vom 14. bis 18. März 2016 hat sich der Kanton Zürich zusammen mit der Initiative Digital Zurich 2025 und sechs innovativen Startups in Hannover präsentiert.


Darüber hinaus haben einzelne Projekte, die an eZürich Veranstaltungen vorgestellt wurden, von einer Unterstützung aus dem Netzwerk profitiert, so z.B. das Museum of Digital Arts MuDA oder die Kampagne bzw. Website IT-dreamjobs.ch
 

Die folgenden Projektideen bzw. Pojekte werden von der eZürich Community freundschaftlich begleitet:

Digital Festival Zürich

Digital Icon Zurich
Das Projekt Digital Icon Zurich verfolgt das Ziel, in der Stadt Zürich ein ikonisches Kunstwerk zu realisieren, welches die Verbindungen zwischen Daten, Algorithmen und Gesellschaft reflektiert.

Make Faire Zürich

What The Hack
An diesem Hackathon werden am 27. und 28. März 2020 über 300 Frauen und Mädchen teilnehmen. Die Initianten sind We Shape Tech und CrowdConsul. whatthehack.ch