Coronavirus: Informationen für Arbeitgeber und Stellensuchende

Illustration Coronavirus

Wir arbeiten mit Hochdruck, um Stellensuchenden und Arbeitgebern möglichst rasch weiterzuhelfen. Das AWA und seine Fachbereiche sind telefonisch, per E-Mail und per Post erreichbar.

Informationen für Arbeitgeber

Kurzarbeit als Folge des Coronavirus

Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz

Stellenmeldepflicht ausgesetzt

  • Der Bundesrat hat die Stellenmeldepflicht bis 25. September 2020 ausgesetzt.

Arbeitsbewilligungen eingeschränkt

  • Um den Schutz der Bevölkerung weiter zu verstärken, hat die Schweiz Einreisebeschränkungen und Grenzkontrollen ausgedehnt.
  • Arbeitsmarktliche Gesuche für neu einreisende Drittstaatsangehörigen werden ausschliesslich für Spezialisten im Gesundheitsbereich entgegengenommen.

Informationen für Stellensuchende

Callcenter ALK Kanton Zürich

  • Die Schalter der Arbeitslosenkasse Kanton Zürich sind bis auf weiteres geschlossen.
  • Das Callcenter ist unter Tel. 043 258 10 00 erreichbar.

Anmeldung und Beratung auf dem RAV

  • Die RAV sind bis auf weiteres für die Stellensuchenden geschlossen.
  • Anmeldung und Beratung erfolgen telefonisch auf dem zuständigen RAV. Die Stellensuche ist weiterzuführen.
  • Es finden keine RAV-Kurse statt. Die RAV nehmen keine individuellen Kursgesuche entgegen.

Beratung der Fachstelle Selbständigkeit

  • Die Fachstelle Selbständigkeit ist für den Publikumsverkehr geschlossen.
  • Die Beratung erfolgt telefonisch unter Tel. 043 259 66 36.

Beratung der Geschäftsstelle iiz

  • Die Geschäftsstelle für Interinstitutionelle Zusammenarbeit ist für den Publikumsverkehr geschlossen.
  • Die Beratung erfolgt telefonisch durch die zuständige Beratungsperson.