Kurzarbeit als Folge des Coronavirus

Das Wichtigste für Arbeitgeber

Hinweis Wir bitten um Geduld. Auskünfte zum Stand der Bearbeitung von Voranmeldungen für Kurzarbeit zur Zeit nicht möglich.

Wie müssen Sie vorgehen?

1. Füllen Sie das Formular «Voranmeldung von Kurzarbeit» aus.

Das Formular wurde am 27.03.2020 durch das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) aktualisiert. Wenn Sie bei einer bereits eingereichten Voranmeldung von Kurzarbeit das bisherige Formular verwendet haben, hat auch dieses Gültigkeit und Sie müssen die Voranmeldung nicht erneut einreichen. Für zukünftige Voranmeldungen nutzen Sie bitte das angegebene Formular im Link.

2. Reichen Sie Ihre Voranmeldung auf einem der folgenden Wege ein:

  • Briefkasten ALV
    Montag bis Freitag 6.00 bis 19.00 Uhr
    ALV, Stampfenbachstrasse 32, Zürich
    Briefkasten in der Eingangshalle im Parterre
  • ausserhalb der Bürozeiten:
    Briefkasten Kantonale Verwaltung Zürich
    Montag bis Freitag 19.00 bis 6.00 Uhr und Samstag / Sonntag
    Grauer Briefkasten am Walcheplatz 2 (im Durchgang)
  • Per Post
    Amt für Wirtschaft und Arbeit
    Arbeitslosenversicherung
    Kurzarbeit
    Stampfenbachstrasse 32
    8090 Zürich
  • Per E-Mail an voranmeldung.kurzarbeit@vd.zh.ch

Kurzarbeit ohne Bezug zum Coronavirus

Falls Sie eine Voranmeldung für Kurzarbeit einreichen wollen, die nicht in Zusammenhang mit den Auswirkungen des Coronavirus steht, finden Sie die Informationen unter folgendem Link: