eZürich ICT-Cluster Dialog vom 19.03.2019

Zurück zu Veranstaltungen

Datum 19.03.2019
Zeit 12:00 - 17:15
Ort Stadt Zürich, OIZ Organisation und Informatik, Albisriederstrasse 201, 8047 Zürich

Weitere Informationen

Artificial Intelligence

Das eZürich Kooperationsnetzwerk lud zur Frühlingsausgabe des eZürich ICT-Cluster Dialogs ein.

Traditionsgemäss trafen sich an diesem Anlass VertreterInnen aus Wirtschaft, Verwaltung, Politik und Akademie, um sich zu aktuellen Entwicklungen im Wirtschaftsraum Zürich auszutauschen und Vorhaben kritisch-konstruktiv zu würdigen, die sich für Kooperationen anbieten und das Potenzial haben, den ICT-Standort Zürich weiter voranzubringen (Call-for-projects, Ihre Vorschläge sind willkommen).

- - -
12.00 - 12.45 Uhr
fakultativer Networking Lunch
- - - 
13.00 - 15.00 Uhr
Erster Programmblock mit Impulsreferaten

Begrüssung
Stadtrat Daniel Leupi

Aktivitäten aus dem eZürich Netzwerk:
Informatiktage 2019 & 2020, PolitTalk und mehr

Anita Martinecz Fehér, Projektkoordinatorin eZürich
Martin Otzenberger, Stadt Zürich, Organisation und Informatik (Moderation)

Hintergrundinformationen zur Digitalisierungsinitiative der Zürcher Hochschulen
Markus Christen, Universität Zürich 

Smart City Zürich: Überblick über die Digitalisierungsvorhaben der Stadt Zürich
Andreas Németh, Direktor OIZ

Smart City Festival - die zukunftsfähige Stadt
Katja Weber, Verein Smart City Zürich

Das Rennen um KI - Die Mondlandung des 21. Jahrhunderts: Wo stehen wir, wo steht Zürich?
Lukas Sieber Co-Gründer Mindfire und Vanessa Foser, CEO C-Level & Verwaltungsrat AI Business School 

Impact Hub, Kickstart und Kraftwerk - Ein Überblick und Ausblick zu unternehmerischen Initiativen in Zürich
Christoph Birkholz, Business Development Impact Hub Zürich

Vorstellung
- Virtual Reality Projekt "Virtual Energy Hero"
- Clemap - Clever Energy Mapping 

- - -
15.00 - 15.20 Uhr
Pause
- - -
15.20 - 16.30 Uhr
Zweiter Programmblock mit Vertiefungsdiskussionen zu einer Auswahl der präsentierten Projekten
(Sie entscheiden vor Ort, welches Thema Sie am meisten interessiert)
- - -
16.40 - 17.10 Uhr
Abschluss im Plenum
Résumés aus den Workshops / Vertiefungsdiskussionen
und Schlusswort durch Bruno Sauter, Amtschef Amt für Wirtschaft und Arbeit

 

Zurück zu Veranstaltungen