Mindfire Mission-1

21.11.2017 - Mitteilung

Zurück zu Blick in die Zukunft

mindfire

Mindfire ruft weltweit Talente dazu auf, in die Schweiz zu reisen, um gemeinsam das menschliche Bewusstsein zu entschlüsseln. Der erste Schritt auf dieses Ziel hin, die Mindfire Mission-1, wird im Mai 2018 starten. 

Am 17. November 2017 hat die Mindfire Stiftung an der ETH Zürich die Antwort der Schweiz auf das derzeit stattfindende globale Rennen um AI präsentiert: Im Gegensatz zu anderen Initiativen in diesem Bereich ist Mindfire eine unabhängige Bewegung, die Einzelpersonen, Forschungsinstitutionen und Firmen gleichermassen in diesem Effort vereint. Auch die Standortförderung unterstützt das Projekt. Ein Blockchain-basiertes Format sorgt dafür, dass geistiges Eigentum systematisch zusammengetragen, aber jederzeit auf den Urheber zurückführbar bleibt. Das übergeordnete Ziel der Initiative ist es, zu verstehen, wie das Gehirn arbeitet und basierend darauf künstliche Intelligenz zum Nutzen der Gesellschaft zu schaffen. 

Zurück zu Blick in die Zukunft